Donnerstag, 6. Februar 2014

...endlich was für mich!

Nun bin ich es angegangen... ich wollte schon lange eine Geldbörse nähen... aber es schien so schwieirg und dann wußte ich immer nicht wie, was und vor allem was aussenrum... aber ich habe es gewagt und fand es gar nicht so schwieirig wie ich gedacht habe... 







--- und dann nur noch zusammennähen... also total einfach ;-)
Und tadaaa:
das fertige Stück....



Nur wenn ich jemals wieder Geldbörsen nähe... dann ohne dickes Volumenvlies.... versteht ihr was ich meine?!


So und nun mal rumschubsen zu RUMS  und dort schauen was es tolles bei den anderen gibt!

Kommentare:

  1. Wie cool! Ich glaube sowas muss ich auch mal probieren, da habe ich gleich eine gute Ausrede für den Schokovorrat in der Küche ;-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Mjam, mjam. Toll geworden und sieht seeeehr lecker aus !!!! :)

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und dazu auch noch so appetitlich süß!
    übrigens möchte ich dich noch zu meinem Bloggeburtstag einladen ... ich feiere bis zum 22.2. und es gibt jede Menge zu entdecken: Verlosungen, Gastblogs, DIY etc. ... freue mich auf deinen Besuch!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Da bekommt man immer Hunger auf was süsses, wenn man den sieht ☺ Ganz arg schön ist der geworden!!!

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Witzig! Wobei es nicht wirklich was für mich wäre... hätte ich doch immer meine Gedanken bei dem ursprünglichen Inhalt...

    Sehr sehr schön -Danke!

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie lecker man doch Schokoladenpapier verwenden kann. Find ich ganz Klasse, was Du gemacht hast.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Dieses Blog durchsuchen