Mittwoch, 16. Januar 2013

Wunderwerk Nähmaschine!

Endlich war es so weit. Ich konnte meine neue Nähmaschine probieren. Nach langem hin und her, was ich denn nun entwerfen sollte, habe ich mich für eine Tasche entschieden, die ich schon ganz lange auf meiner "will-ich-machen" Liste hatte. Und sie ist auch ohne Murren und Zwischenfälle genäht worden...
Aber seht selbst:
Los ging es mit dem Zusammennähen des Grundgerüsts... Ganz schön spacig was?!

 So hier noch einmal von außen...
                                                   ...schön unser Herd...besonders die Creme ;-)

 Und tada, damit man auch endlich weiß, warum es so glänzt:

 Nein das ist natürlich KEIN Müll!

Und hier dann mit Innenfutter, noch ist es verkehrt herum, aber das näht sich so besser - finde ich!
Tja weiter komme ich leider nicht, da mir Gurtband fehlt *grummel*, aber so sieht es doch ganz nett aus. Vielleicht sollte ich es so herum lassen?!

Kommentare:

  1. Ja wie cool ist das denn, willkommen in der Bloggerwelt :) Und die Tasche ist ja witzig, für einen Kaffeefan? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na für mich, dem größten Taschenfetischisten und noch dazu Kaffefan:-)
      allerdings machen mir schon ganz viele die Tasche streitig. Selbst mein geliebter Mann möchte so eine Tasche;-)

      Löschen

Dieses Blog durchsuchen